Achtung!

Bis auf Weiteres ist der Besuch unseres Tierheims nur mit Terminvereinbarung möglich.

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Tier auf unserer Website interessieren, so melden Sie sich bitte für das Erstgespräch telefonisch bei uns unter 02137 - 6672. Danach können Sie nach einer Terminvereinbarung mit Einhaltung der derzeit geltenden Hygienevorschriften (Mund-Nasen-Schutz, Händedesinfektion und Abstand) ins Tierheim kommen, um das Tier persönlich kennenzulernen und alles weitere mit uns zu besprechen.

Unser Trödelmarkt hat samstags von 11-14 Uhr für Sie geöffnet.

Wichtig: Der Zutritt ist ab jetzt nur noch mit der 3G-Regel gestattet  (auch der Trödelmarkt) und natürlich weiterhin nur mit vorher telefonisch vereinbartem Termin. Der Test darf nicht älter sein als 24 h.

Hinweis: Trödelspenden bitten wir erst wieder nach Weihnachten abzugeben. Vielen Dank.

Wir danken für Ihr Verständnis und bitte bleiben Sie gesund.

Nachrichten und Neuigkeiten

  • Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine Tierheimleitung (m/w/d) ...

  • Fischernetze

    Millionen Tonnen unnötig gefangener und getöteter Meeresbewohner werden Jahr für Jahr in Kauf genommen um den Profit zu maximieren und den weltweiten Konsum zu bedienen. Da die Meere fast leergefischt sind, kommen immer raffiniertere Methoden zum Einsatz, um auch noch die letzten Fische und Krustentiere ihrem Lebensraum zu entreißen …

  • Angebundener Makake

    Immer mehr Verbraucher kaufen Alternativen zu Kuhmilchprodukten, nicht nur aus gesundheitlichen Gründen, sondern vor allem um Tierleid zu vermeiden und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Beim Kauf sollte unbedingt auf das Herkunftsland geachtet werden, denn in einigen Ländern werden Affen bei der Ernte eingesetzt und grausam missbraucht …

  • Laborhund Beagle

    Die Tierversuchszahlen sind weiter erschreckend hoch – weltweit müssen jährlich Millionen Tiere leiden und sterben! Dass diese Tiere nicht vom Züchter um die Ecke kommen können, ist klar. Aber woher kommen sie denn dann? Einem Rohstoff gleich werden sie "produziert" … hauptsächlich in den USA!

  • Kokons der Seidenraupen

    Luxusprodukt Seide – extrem teuer und auf der ganzen Welt heiß begehrt! Doch für die Produktion müssen Billionen Tiere im Jahr qualvoll sterben, dabei gibt es bereits sehr gute Alternativen …

  • Sorgentiere

    BH 20-047
    BN 20-280+281

    Trödel im Tierheim Bettikum

    Unser Trödelmarkt hat samstags von 11-14 Uhr für Sie geöffnet. Schauen Sie gerne vorbei, wir freuen uns auf Sie!

    Gassigehen mit Tierheim-Hunden

    Mo - Fr 09:30 - 12:30
    Bitte beachten Sie: Wir benötigen von allen Gassigehern einen Sachkundenachweis.

    Danke, aber zurzeit suchen wir keine neuen Spaziergänger für die Wochenenden!