Nachrichten und Neuigkeiten

  • Weltweite Amphibien-Apokalypse

    Kröte im Wasser
    pixabay.com

    Eine bereits seit den 1980er-Jahren bekannte Krankheit befällt in den letzten Jahren immer mehr Amphibien – und das weltweit! Wie so oft ist der Mensch, zumindest an der Ausbreitung, nicht ganz unschuldig.

    Weiterlesen …

  • Illegaler Welpenhandel reißt nicht ab

    Kleiner Welpe
    pixabay.com

    Gerade zu Festen wie Ostern oder Weihnachten werden immer wieder Tiere verschenkt. In den Wochen und Tagen davor grassiert deswegen unter anderem der Welpenhandel in großem Ausmaß. Der Deutsche Tierschutzbund veröffentlichte nun die Anzahl der registrierten Fälle im Jahr 2017 – ein leider sehr unerfreuliches Ergebnis für die Tiere.

    Weiterlesen …

  • Lebendtiertransporte in Drittländer

    Kälbchen im Stall
    unsplash.com

    Eine Amtstierärztin aus Bayern hat kürzlich ein wichtiges Signal gesetzt: Sie verhinderte den Transport einer trächtigen Kuh von Deutschland ins Ausland. Der Deutsche Tierschutzbund hofft nun, dass sich ein Vorbild an der Entscheidung genommen wird.

    Weiterlesen …

  • Erschreckende Studie über das Insektensterben

    Hummel auf Blüte
    pixabay.com

    Was für viele Menschen eine vermeintlich gute Nachricht ist (keine Mückenstiche mehr, nie mehr Käfer im Haus…), stellt unser Ökosystem vor eine unüberwindbare Aufgabe: Es sterben so viele Insekten aus, wie noch nie… Leider ist dies gar kein Grund zur Freude, auch wenn man Insekten nicht mag…

    Weiterlesen …

  • Tierschutz wird nicht ausreichend umgesetzt

    Milchkuh im Stall
    pixabay.com

    Laut eines aktuellen Berichts sieht der Europäische Rechnungshof tierschutzrechtliche Schwachstellen im Umgang mit landwirtschaftlich genutzten Tieren in der Europäischen Union. Der Deutsche Tierschutzbund fordert die EU-Kommission nun zum Handeln auf.

    Weiterlesen …

  • Sorgentiere

    BK 19-017
    Lotte
    BH 18-020
    Plato
    BN 19-055
    Siegfried und Roy

    Trödel im Tierheim Bettikum

    jeweils samstags von 11 - 14 Uhr  Erfahren Sie hier mehr...

    Gassigehen mit Tierheim-Hunden

    Mo - Fr 09:30 - 12:30
    Bitte beachten Sie: Wir benötigen von allen Gassigehern einen Sachkundenachweis.

    Danke, aber zurzeit suchen wir keine neuen Spaziergänger für die Wochenenden!

    Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …