Aktuelle Nachrichten

Aktuelles

Hilfe für Straßentiere in Odessa

Die Mitarbeiter des Tierschutzzentrums Odessa haben seit Beginn des Ukraine-Krieges fast 3.000 Hunde und Katzen medizinisch versorgt und kastriert. Mit welchen Herausforderungen sie zu kämpfen hatten, lesen Sie in unserem Artikel.

Aktuelles

Qualzuchtparagraph: Gesundheit geht vor Rasseideal

Der Entwurf des neuen Tierschutzgesetzes sorgt bei Hundezüchtern für Aufruhr. Sie fürchten das Ende beliebter Hunderassen wie dem Dackel. Der Deutsche Tierschutzbund spricht sich klar für den neuen Paragrafen aus - formuliert aber auch Kritik. Hier lesen Sie mehr.

Aktuelles

Wellness auf Kosten von Tierleid

Der Kangalfisch: Eine kleine Fischart aus dem Orient, die gerne in Spas eingesetzt wird, um Hautschuppen von unseren Füßen oder Händen zu knabbern. Warum diese Praxis von Tierschützern missbilligt wird, lesen Sie im folgenden Artikel.

Aktuelles

Endlich: Handel von Hundefleisch in Südkorea steht vor dem Aus

Südkorea ist gespalten: Hunde als Nutztier und Nahrung oder als tierisches Familienmitglied? Zur Freude der Tierschützer sorgt ein Gesetz nun für Klarheit. Was es genau besagt, erläutern wir Ihnen im folgenden Artikel.

Aktuelles

In Dankbarkeit und Trauer

Aus einem sehr traurigen Anlass möchten wir uns bei Frau Provaznik bedanken.

Aktuelles

Die richtige Wahl treffen – Plastik, Edelstahl oder Porzellan?

Plastik begegnet uns im Alltag ständig. Er ist günstig und leicht zu verarbeiten. Doch für die Gesundheit nicht unbedingt gut. Welche Nachteile ein Plastik-Futternapf für ihr Tier haben kann, erfahren Sie hier.

Aktuelles

Für eine bessere Elefantenzukunft in Indien

Traditionen sind da, um auch einmal gebrochen zu werden – vor allem wenn Tiere darunter leiden müssen. Wie ein Tempel in Indien dank der Hilfe von Tierschützern nun einen neuen Weg einschlägt, lesen Sie im folgenden Artikel.

Aktuelles

Der Koalitionsvertrag – ein Armutszeugnis der Politik

Das Versagen des Koalitionsvertrages in puncto Tierschutz hat nicht nur Folgen für die Tiere in der Landwirtschaft, sondern auch für die Tierheime. Welche das sind, lesen Sie hier.

Aktuelles

Gelb ist die Farbe des Freiraums

Was haben das Land Australien, die Schwedin Eva Oliversson und der Begriff „Gulahund“ gemeinsam? Sie sorgen dafür, dass sensible Hunde und deren Besitzer ein besseres Leben führen können. Was genau dahinter steckt, lesen Sie hier.

Aktuelles

Über 4.500 Animal Hoarding-Opfer im Jahr 2022 – ein trauriger Rekord

Tod, Leid und hohe Kosten … Das krankhafte Sammeln von Tieren hat schlimme Konsequenzen für alle Beteiligten. Welche Tierarten besonders zum Opfer von Animal Hoarding werden und inwiefern Tierheime an ihre Grenzen stoßen, erfahren Sie hier.

Aktuelles

PETA deckt auf – Zuchtverband aus Bayern quält Auktions-Kälber

Warum Kälber von Milchkühen in der Milchindustrie nur als „Nebenprodukt“ bezeichnet werden und was mit den armen Tierkindern passieren kann, zeigen wir Ihnen an diesem schrecklichen Beispielfall.

Aktuelles

Reaktion der ESA auf Pferdeblutfarmen-Vorwürfe

Island wurde von der Überwachungsbehörde ESA der Europäischen Freihandelsassoziation aufgefordert, seinen Verpflichtungen im Hinblick auf den Tierschutz nachzukommen. Dies markiert einen ersten positiven Meilenstein, der auf die vorherige Beschwerde des Deutschen Tierschutzbundes und anderer Tierschutzorganisationen zurückzuführen ist.