Paul

Hund sucht neues Zuhause!
BH 20-019

Dalmatiner

Rüde; Geb.: 2014

Paul kam aus sehr unstabilen Verhältnissen zu uns. Er ist bei Fremden erst einmal sehr skeptisch, bei Männern noch mehr als bei Frauen. Und in harmlosen Situationen reagiert er manchmal schreckhaft und unsicher. Wenn er aber Vertrauen zu einer Person gefasst hat, ist er sehr freundlich und anhänglich. Am liebsten wäre er dann immer mit dabei. Bei anderen Hunden verhält er sich meist neutral. Es ist bestimmt auch möglich, ihn als Zweithund zu vermitteln, wenn die Chemie stimmt. Da wir nicht genau wissen, was alles in Pauls altem Zuhause vorgefallen ist, und wie er in unvorhergesehenen Situationen reagiert, möchten wir Paul lieber zu Menschen mit Hundeerfahrung vermitteln. Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein.

Zurück