Pablo

Hund sucht neues Zuhause!
BH 19-139

Chihuahua

Rüde; Geb.: 2012

Rüde Pablo ist ein kleiner Notfall. Er kam zu uns, weil sein Besitzer sich nicht mehr um ihn kümmern konnte. Auch in den letzten Monaten, die Pablo in seinem alten Zuhause verbrachte, kam er leider kaum noch zum Spazierengehen raus. Die Situation im Tierheim stresst ihn, weil er den Lärm und die vielen Hunde um ihn herum nicht gewöhnt ist. Dazu kommt, dass Pablo an Epilepsie leidet und momentan täglich eine Tablette nehmen muss. Der kleine Rüde braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Etwas Hundeerfahrung wäre hier sicherlich von Vorteil. Und im neuen Zuhause sollte es eher ruhig zugehen. Ein älterer, freundlicher Zweithund wäre für Pablo aber wahrscheinlich ok. Wenn er erst einmal im neuen Zuhause angekommen ist, ist er bestimmt ein lieber und menschenbezogener Begleiter.

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …