Mäuse

Mäuse suchen neues Zuhause!
BN 20-375-424

Mäuse

Männlich und Weiblich, Geb.: 2020

Vor kurzem wurden wir von einem anonymen „Spender“ mit einem verfrühten Weihnachtsgeschenk bedacht: in einem Terrarium wurden uns nachts über 70 weiße Mäuse vor die Tür gestellt. Vermutlich waren es Futtertiere für eine Schlange oder ähnliches. Anscheinend ist die Schlange verstorben, die Mäuse wurden nicht mehr benötigt, haben sich aber fleißig weiter vermehrt und mussten nun weg. Freundlicherweise haben uns schon andere Tierschutzvereine unterstützt und uns einige Tiere abgenommen. Es sind aber immer noch welche da, die ein neues Zuhause suchen. Sie sollen nicht als Futtertiere enden, sondern bis an ihr natürliches Lebensende ein angenehmes Leben in einer interessant gestalteten Behausung verbringen.

Nur wenige Wochen später wurden noch weitere Mäuse als "Fundtiere" bei uns abgegeben, insgesamt wieder über 30 Tiere. Darunter auch echte Farbmäuse in interessanten Farbschlägen. Auch die möchten gern in kleinen Gruppen in ein schönes neues Zuhause umziehen.

Zurück