Boogie

Wer gibt Boogie ein gutes Heim?
BH 15-093

Rüde, Geb.: 09/2013

Mischling

Boogie ist ein agiler und - bei ihm bekannten Personen - freundlicher Hund. Er wurde als Welpe vermittelt, kam dann aber nach ca. zwei Jahren wieder zurück ins Tierheim, weil seine Besitzer nicht mehr mit ihm zurecht kamen. Boogie ist sehr schlau und lernt schnell. Seine neuen Besitzer sollten schon hundeerfahren sein, denn ein so schlauer Hund braucht klare Regeln und eine konsequente Führung, da er sich ansonsten auch schnell Unarten angewöhnt und für sich selbst entscheidet. Boogie kennt es, in einer Familie mit Kindern zu leben. Da er aber mitunter negativ auf fremde Menschen reagiert, sollten Kinder schon mindestens im Teenager-Alter sein, um das Problem einschätzen zu können. Boogie ist gut verträglich mit Artgenossen und wäre daher auch gut als Zweithund geeignet.

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …