Barry

Hund sucht neues Zuhause!
BH 19-063

Labrador-Mix

Rüde; Geb.: 24.04.18

Barry ist Fremden gegenüber zunächst sehr skeptisch und unsicher. Wenn man ihm ein wenig Zeit gibt, fasst er aber bald Vertrauen und zeigt sich dann sehr freundlich und anhänglich. Barry muss noch erzogen werden. Etwas Hundeerfahrung sollten die neuen Besitzer daher schon mitbringen, vor allem um richtig mit seiner Unsicherheit umgehen zu können und diese nicht auch noch zu verstärken. Kleine Kinder oder Katzen sollten besser nicht im neuen Zuhause sein. Barry kennt es, mit anderen Hunden zusammen zu leben. Wie er sich mit einem bereits vorhandenen Artgenossen versteht, müsste aber im Einzelfall ausprobiert werden.

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …