"EndPigPain": Europaweite Kampagne gegen das Leiden der Schweine

Betäubungslose Kastration, Schwänze kupieren, Sauenhaltung im Kastenstand: Auch in Deutschland ist die konventionelle Haltung von Schweinen in der Landwirtschaft mit zahlreichen Tierschutzproblemen verbunden. Die europaweite Kampagne „EndPigPain“ will auf die Problematik aufmerksam machen und hat eine Petition gestartet…

Weiterlesen …

24. April – Internationaler Tag des Versuchstiers

Zum Internationalen Tag des Versuchstiers machen wir darauf aufmerksam, dass in Deutschland trotz vorhandener Alternativmethoden immer noch unzählige Tiere in Versuchen leiden und sterben. Die Niederlande gehen mit gutem Beispiel voran. Dort wurde 2016 ein Zeitplan für den Ausstieg aus Tierversuchen erstellt…

Weiterlesen …

Kein Wildtierverbot im Zirkus

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Immer noch dürfen fahrende Zirkusunternehmen wilde Tiere mit sich führen - obwohl sich der Bundesrat 2016 dagegen ausgesprochen hat. Da die Bundesregierung diesen Entschluss ignoriert, handeln viele deutsche Kommunen selbst und verweigern Zirkusunternehmen mit wilden Tieren die Standgenehmigung...

Weiterlesen …

Ostern ohne Tierleid

Bunte Eier gehören zum Osterfest dazu. Doch Vorsicht: Ein Großteil der im Handel erhältlichen vorgefärbten Eier stammt aus der qualvollen Käfighaltung. Konsumenten sollten beim Kauf von Ostereiern, ebenso wie bei Fertigprodukten mit Ei, auf eine deutliche Herkunftsangabe achten...

Weiterlesen …

Beginn der Krötenwanderung: Bitte fahren Sie vorsichtig!

pixabay.com

Mit steigenden Temperaturen verlassen Kröten und andere Amphibien ihre Winterquartiere. Auf ihrem Weg zu den Laichplätzen werden die Tiere oftmals Opfer des Straßenverkehrs. Bitte fahren Sie vorsichtig, damit Amphibien eine Überlebenschance haben…

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies entsprechend der Datenschutzrichtline. Weiterlesen …